Startseite Aktuelles Parkmöglichkeiten Angebote B2B Unternehmen Presse Impressum Sitemap Kontakt Schließen
Parken in Mannheim
Menü
Home
Aktuelles
Parkmöglichkeiten

Presse

[23.7.2018] Pressemitteilung

Pop Art junger Künstler im Parkhaus

Kunstklasse des JGG gestaltet Parkhauswand mit Kreativität und Begeisterung

Das oberste Parkdeck des Mannheimer Parkhauses C 1 war ein etwas ungewöhnlicher Ort, an dem eine Vernissage des Kunstprojekts von Schülerinnen und Schüler der Klasse 6.4 am Johanna-Geissmar-Gymnasium stattfand. MPB-Geschäftsführer Dr. Karl-Ludwig Ballreich begrüßte die beteiligten Schüler und die Initiatoren. Finanziell getragen wurde das Projekt von den Mannheimer Parkhausbetrieben, die auch ihr Parkdeck als Malhintergrund zur Verfügung stellten.

Kerstin Weinberger ist in der Quadratestadt verantwortlich für den gemeinnützigen Verein MUS-E e.V., der die Arbeiten in der Schule unter Federführung der Klassenlehrer Annette Zelt und Florian Huber anregte und begleitete. Sie erinnerte an den langen Prozess, der der Endfertigung an der Parkhauswand vorausging und die Schülerinnen und Schüler ein Halbjahr im Kunstunterricht beschäftigte.

Pop Art, eine Kunstrichtung, die bereits in den 1950er Jahren ihre Wurzeln hat und von Größen wie Andy Warhol perfektioniert wurde, war das formale Thema, mit dem sich die Klasse unter Anleitung der Ludwigshafener Künstlerin Sue Mandewirth beschäftigte. Inhaltlich umgesetzt findet sich das Ergebnis nun als 2 x 4 Meter große farbenfrohe und fantasievolle Collage zum Komplex rund um Auto, Parken, Verkehr, Erde und Weltraum wieder.

„Quasi aus dem Nichts wurden im Rahmen der Unterrichtsstunden Themen und Ideen entwickelt, Recherchen betrieben und gescribbelt, um sich mit dieser Kunstrichtung bekannt zu machen“, sagte Sue Mandewirth. Und man schien großen Spaß dabei gehabt zu haben. Das bekundeten auch die jungen Künstler mit einem lautstarken „Ja!“ auf Nachfrage. Die größte Freude aber war für die Schüler, dass die Früchte ihrer Arbeit nicht in einer Ablage verschwinden werden, sondern nun öffentlich sichtbar sind.

Belohnung war an diesem heißen Tag nicht nur Eiscreme für alle der jungen Beteiligten. Die Mannheimer Parkhausbetriebe gaben noch eine Spende für die Klassenkasse obendrein.

Wer die eigenwillige und neuartige Pop Art-Interpretation bewundern möchte, hat im obersten Parkdeck des Parkhauses C 1 Gelegenheit dazu.


Mannheim, 20. Juli 2018
Dr. Karl-Ludwig Ballreich
Tel.: 0621 / 1 58 95-16



Dr. Karl-Ludwig Ballreich (MPB) lässt sich von Schülerinnen und Schülern das Ergebnis des Kunstprojekts des Johanna-Geissmar-Gymnasiums erläutern.
Mit dabei: Kerstin Weinberger (MUS-E e.V.)

Pop Art junger Künstler im Parkhaus

Kunstklasse des JGG gestaltet Parkhauswand mit Kreativität und Begeisterung

Weiterlesen >

SRH-Dämmer-Marathon in Mannheim startet am 12.05.2018

Großveranstaltung erfordert umfangreiche organisatorische Maßnahmen

Weiterlesen >

Mannheimer Parkhausbetriebe ebnen Weg zur Fahrradwerkstatt

Ab März neues Angebot in Bahnhofsnähe

Weiterlesen >

Seite 1   

Pressearchiv  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007