Startseite Aktuelles Parkmöglichkeiten Angebote B2B Unternehmen Presse Impressum Sitemap Kontakt Schließen
Parken in Mannheim
Menü
Home
Aktuelles
Parkmöglichkeiten

Presse

[23.12.2015] Pressemitteilung

Hilfe für junge Mädchen in großer Not

MPB unterstützt Mädchennotaufnahme in Mannheim mit Spende

Jungen Mädchen in Not zu helfen, sieht die Mädchennotaufnahme St. Agnes in Mannheim als ihre Aufgabe an. Traudl Bellon, merklich engagierte Erzieherin und Leiterin dieser Außenstelle des katholischen Kinder- und Jugendheim St. Josef erzählte ihrem aufmerksam lauschenden Publikum aus Mitarbeitern der Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH von ihrer Alltagsarbeit.

„Es geht quer durch alle sozialen Schichten und ist nicht so, dass lediglich sozial schwache Familien oder bildungsferne Schichten von derartigen Entwicklungen betroffen sind”, so Bellon. „Nahezu alles an Problematiken ist bei unseren Mädchen ab zwölf Jahren anzutreffen. Das spannt sich von Drogenmissbrauch bis zur Angst vor der elterlichen Reaktion am Zeugnistag. Da kommt es auch schon einmal vor, dass ein Mädchen nachts vor unserer Einrichtung steht und um Aufnahme bittet.”

Abgewiesen wird nicht. Doch hinterfragt wird immer, so Bellon. Man versuche zunächst, das Gespräch mit der Familie zu suchen und oft genug finden sich da Anknüpfpunkte, dank derer sich manches Problem beseitigen lässt.

Die Mädchennotaufnahme arbeitet mit sieben Mitarbeitern im Schichtbetrieb, sodass bei den fast immer belegten zehn bis elf Plätzen stets zwei Verantwortliche als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. „Saisonale Schwankungen gibt es eigentlich kaum”, fährt Traudl Bellon fort. „Eigentlich sind wir 365 Tage im Jahr voll im Einsatz.”

Dass mit einer Spende von 1.000 Euro nur ein Beitrag zur Arbeit geleistet werden kann, sei natürlich ein Fakt, ergänzte Dr. Karl-Ludwig Ballreich, Geschäftsführer der MPB. Man sei sich als Spender durchaus bewusst, dass eine solche Summe längst nicht alles an Bedarf der Mädchennotaufnahme zu decken in der Lage sei.

„Aber”, zeigte sich Traudl Bellon erfreut, „mit 1.000 Euro können wir schon sehr viel für unsere Mädchen leisten.”


Mannheim, 23. Dezember 2015
Dr. Karl-Ludwig Ballreich
Tel.: 0621 / 1 58 95-16

Hilfe für junge Mädchen in großer Not

MPB unterstützt Mädchennotaufnahme in Mannheim mit Spende

Weiterlesen >

Kaum mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein

1.000 Euro Spende an Schwetzinger Verein "Die Brücke"

Weiterlesen >

Dreimal Nulltarif an vier Adventssamstagen

Mannheimer Parkhausbetrieb stellen kostenlosen Parkraum bereit

Weiterlesen >

Kulturevent bis tief in die Nacht

MPB stellt Parkmöglichkeiten für Anwohner beim Nachtwandel im Jungbusch

Weiterlesen >

Seite 1    Seite 2    Seite 3    Seite 4   

Pressearchiv  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007