Startseite Aktuelles Parkmöglichkeiten Angebote B2B Unternehmen Presse Impressum Sitemap Kontakt Schließen
Parken in Mannheim
Menü
Home
Aktuelles
Parkmöglichkeiten

Presse

[18.11.2010] Pressemitteilung

Gelder für Kinder in Not

MPB übergibt Spenden für soziale Projekte

"Wir recherchieren intensiv, bevor wir uns für einen Spendenempfänger entscheiden", sagte Dr. Karl-Ludwig Ballreich, Geschäftsführer der Mannheimer Parkhausbetriebe. "Schließlich ist unser Unternehmen in der Region tätig. Den Menschen und Institutionen aus der Region sollen diese Gelder auch zu Gute kommen."

Einen Scheck über jeweils 1000 Euro konnten Katja Trautmann und Traudel Bellon in Empfang nehmen. Rund 160 Kinder werden von ihrer Organisation betreut, erklärte Dipl. Heilpädagogin Katja Trautmann, die der "Frühförderstelle Mannheim" als Leiterin vorsteht. Mit ihr sind Psychologinnen, Sonderpädagoginnen und eine Ergotherapeutin tätig. Werden der Frühförderstelle potentielle Probleme bei Kindern gemeldet, machen sich die Mitarbeiter auf zum Besuch. "In manchen Fällen genügt ein Erstgespräch", so Trautmann, "oft aber erstreckt sich unsere Arbeit auch über einen längeren Zeitraum."

Die Frühförderstelle ist telefonisch für alle Familien erreichbar. Auch von Seiten des Gesundheitsamtes, von Kinderärzten oder aus Kindergärten kommen Hinweise auf mögliche Verhaltensstörungen im Kindesalter, derer sich die Frühförderstelle annimmt.

Oft zu einem späteren Zeitpunkt, meist aber auch noch im Kindesalter, greift die Arbeit der Mädchennotaufnahme St. Agnes. Traudel Bellon, die die Einrichtung leitet, erläuterte den interessierten MPB-Mitarbeitern ihre Tätigkeit: "Niemand wird bei uns abgewiesen. Zu uns kommen Mädchen im Alter ab 14 Jahren. Meistens mussten sie häusliche oder sexuelle Gewalt ertragen und suchen Zuflucht. Diese Zuflucht können wir bieten und die Mädchen oft noch bis zur Führung eines eigenständigen Haushalts begleiten."

Dr. Ballreich sah die Spendensummen der MPB gut aufgehoben: Die Gelder seien ganz sicher an den richtigen Stellen platziert, meinte der MPB-Geschäftsführer. "Dies ist nicht eine der üblichen Vorweihnachtsgaben, wie man sie vielerorts findet", sagte Ballreich. Immer wieder orientiere sich die MPB in der Region. "Die Jahreszeit spielt dabei keine allzu große Rolle".

Er erinnerte an die Spende für das Kooperationsprojekt zwischen dem Lessing-Gymnasium und der Maria-Montessori-Schule vom Juli dieses Jahres. "Entscheidend ist für uns stets der Bedarf. Natürlich können wir nicht in allen Fällen helfen. Aber wir können mit offenen Augen nachforschen, wo Hilfe wirklich ankommt."

[01.12.2010] Adventsgesang im Tiefgeschoss

Vorweihnachtliche Chormusik im Parkhaus N 1

Weiterlesen >

[18.11.2010] Gelder für Kinder in Not

MPB übergibt Spenden für soziale Projekte

Weiterlesen >

[15.11.2010] Parken unter Mannheims Wahrzeichen

406 Stellplätze der Mannheimer Parkhausbetriebe am Wasserturm

Weiterlesen >

[11.11.2010] Freies Parken im Advent

Parkhaus H 6 an vier Samstagen der Vorweihnacht kostenlos

Weiterlesen >

Seite 1    Seite 2    Seite 3   

Pressearchiv  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007